Individuelle Beratung


Individuelle Beratung für Sie


Als Diplom-Oecotrophologin biete ich Ihnen – abgestimmt auf Ihre persönliche Situation – eine fundierte Ernährungsberatung. Zudem bin ich als systemisch-integrative Ernährungstherapeutin nach Systeb® qualifiziert und biete Ihnen damit ein ernährungstherapeutisches Angebot, mit dem Sie Ihre Ernährungsgewohnheiten an Ihren Ressourcen orientiert positiv verändern können. Ich bin vom Berufsverband Oecotrophologie e. V. zertifiziert, weshalb meine Leistungen von den Krankenkassen anerkannt und bezuschusst oder ganz übernommen werden. Ich informiere Sie gern genauer.






Beratungsangebot

1. Systemisch-integrative Ernährungstherapie (Systeb®): begleiten statt belehren



Die „klassische“ Ernährungsberatung führt nicht immer zu nachhaltigen Veränderungen im Ernährungsverhalten. Systeb® ist ein systemisch-integrativer Beratungsansatz, der die Ernährungsberatung im psychosozialen Bereich um andere Perspektiven erweitert. Indem das System des Klienten, also sein gesamtes Umfeld, einbezogen wird, können Veränderungsprozesse besser begleitet werden. So wird gesunde Ernährung leichter zum gewohnten Verhalten und die positive Veränderung ist dauerhaft.



Zielgruppe:
Einzelpersonen, Familien

Dauer:
Individuell

Unterlagen:
Individuell

Anmeledeunterlagen anfordern

2. Individuelle ernährungstherapeutische Beratung nach § 43 SGB V



Bei verschiedenen Krankheiten ist die Ernährungstherapie ein unterstützender Baustein einer Gesamttherapie. Denn eine gesunde Ernährung beugt nicht nur Erkrankungen vor, sie kann auch den Erfolg der medizinischen Therapie unterstützen. Noch ist die Ernährungstherapie viel zu wenig im Fokus von Ärzten und Patienten.


Folgende Erkrankungen lassen sich gut begleitend behandeln:
  • Stoffwechselstörungen
  • Verdauungsprobleme
  • Unverträglichkeiten
  • Autoimmunerkrankungen
  • Arthrose
  • Übergewicht, Adipositas
  • Präoperative und postoperative Beratung bei bariatrischen Operationen (chirurgische Eingriffe zur Reduktion des Körpergewichts, wie Magen-Bypass o. ä.)
  • Bei Essstörungen als Baustein einer Gesamttherapie

Kostenübernahme:

Für die individuelle ernährungstherapeutische Beratung benötigen Sie eine ärztliche Notwendigkeitsbescheinigung, die ich zusammen mit einem Kostenvoranschlag bei Ihrer Krankenkasse einreichen.





3. Individuelle präventive Ernährungsberatung nach § 20 SGB V



Die Ziele der präventiven Beratung sind z. B. die Vermeidung von Fehl- und Mangelernährung oder die Vermeidung und Reduktion von Übergewicht.


Kostenübernahme:

Die individuelle präventive Ernährungsberatung muss bei Ihrer Krankenkasse beantragt werden, dies geht mit und ohne eine sogenannte ärztliche Präventionsempfehlung. Informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse über die entsprechenden Formalitäten.




zurück zur Übersicht

Kontakt

Unter folgender Adresse kann ich Ihnen einen persönlichen Beratungstermin anbieten:


So können Sie mich erreichen:

Telefon:   05 41 - 580 00 15
Mobil: 0152 - 56 11 65 59
E-Mail: info@ernaehrungsberatung-netz.de

Osnabrück

Ernährungsberatung Margret Netz
Parkstraße 3d
49080 Osnabrück