Präventionskurse für Versicherte


Präventionskurse für Krankenversicherte


Viele Krankenkassen unterstützen ihre Versicherten bei einer gesunden Lebensweise. Ein großes Präventionsangebot kann helfen, sich im Alltag gesünder zu verhalten und damit vermeidbaren Erkrankungen vorzubeugen. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich in Gruppen von Gleichgesinnten einfach etwas Gutes zu tun.

Ziel der Präventionskurse


  • Fehl- und Mangelernährung vermeiden
  • Übergewicht reduzieren
  • Übergewicht vorbeugen
  • Leistungsfähigkeit erhalten oder verbessern

Präventionskurse für Krankenversicherte

Ich biete im Bereich gesunder Ernährung unterschiedliche Präventionskurse an. Kursbeschreibungen und Termine zu den von mir geleiteten Kursen erhalten Sie bei Ihrer Krankenkasse oder direkt bei mir: 0541 5800015.

Präventionskurse sind Kursangebote, die von der Zentralen Prüfstelle Prävention zertifiziert sind. Sie werden von allen gesetzlichen Krankenkassen gemäß § 20 SGB V komplett oder teilweise bezuschusst. Aber auch private Versicherungen fördern ein solches Angebot. Fragen Sie einfach Ihre Versicherung.

Ich bin Präventionspartner der AOK-Niedersachsen.

Versicherte der AOK-Niedersachsen beantragen vor Kursbeginn einen Gutschein für den jeweiligen Kurs. Für Versichterte der AOK-Niedersachen sind meine Präventionskurse kostenlos.




Kursangebot

1. „ICH nehme ab“ – das Gruppenprogramm der DGE

Kurs-ID: 20161011-834125

Das „ICH nehme ab“-Programm ist keine Diät, sondern eine Anleitung, wie Sie Ihr Gewicht mit Hilfe einer vollwertigen Ernährung langfristig verringern und halten können. Es unterstützt Sie dabei, Ernährungsfehler zu erkennen und zu vermeiden. Das Programm verbindet Ernährungsumstellung mit Bewegung und Entspannung. Es verläuft in 12 Schritten mit vielen praxisorientierten Informationen.

Zielgruppe:
BMI 25 bis <30 (ab BMI 30 – 35 nach ärztlicher Rücksprache)

Dauer:
12 Einheiten à 90 Minuten

Unterlagen:
Das mehr als 100-seitige „ICH nehme ab“-Manual für Teilnehmer ist frei verkäuflich und für 35 Euro zzgl. Versandkosten über den DGE-Medienservice www.dge-medienservice.de, Artikel-Nr. 121507, ISBN 978-3-88749-224-3 erhältlich. Es gibt neben umfassenden Informationen und Arbeitsmaterialien wertvolle Tipps für die Praxis und enthält eine Rezeptbroschüre sowie ein Ernährungs- und Bewegungstagebuch. Sonderpreis für KursteilnehmerInnen!

Anmeledeunterlagen anfordern

2. „AOK - Gesund essen und genießen nach Feierabend

Kurs-ID:20160713-789861

„Eine gesunde Ernährung und mehr Bewegung helfen, den Anforderungen des Berufsalltags besser Stand halten zu können. In diesem Kurs erfahren Sie, wie Sie durch gute Planung, richtiges Einkaufen und clevere Vorratshaltung auch bei wenig Zeit nach Feierabend leckere und gesunde Gerichte auf den Tisch bringen können. Es werden gesunde Garmethoden und Alternativen für den Konzentrationskiller Zucker vorgestellt. Gemeinsam werden Rezepte ausprobiert, die einfach und schnell zubereitet sind. So finden Sie Zeit, Ihren Feierabend z. B. mit mehr Bewegung zu genießen.“

Zielgruppe:
Berufstätige, die sich schnell gesund ernähren wollen Ein zertifizierter Kurs für alle Kassen.

Dauer:
2 Einheiten à 180 Minuten

Unterlagen:

  • Präsentation „AOK – Gesund essen und genießen nach Feierabend“
  • Booklet „An die Töpfe, fertig, los!“

Anmeledeunterlagen anfordern

3. „AOK - Aktiv abnehmen! Bewusst essen – mehr bewegen“

Kurs-ID: 20160906-804849

Mit gutem Gewissen genussvoll essen und sich langfristig mehr bewegen. Dieses Programm weckt Lust auf eine gesunde Lebensweise mit Bewegung und ausgewogener Ernährung. Durch Änderung der Ess- und Bewegungsgewohnheiten werfen Sie alten Ballast über Bord. Sie erreichen Ihr Wohlfühlgewicht und werden Stück für Stück fitter. Zusammen mit Dipl.-Pädagogin Kirsten Sautmann (www.pantarhei.de), die den Bewegungspart leitet, kümmern wir uns neben gesundem Essen auch um gesunde Bewegung. Dafür nutzen wir die Natur als Fitnessstudio und gehen zum Nordic Walking. Mit diesem Ganzkörpertraining bauen wir Kraft auf, fördern die Ausdauer und entspannen an der frischen Luft.

Der Kurs wird in Osnabrück-Lüstringen angeboten:

Gemeindehaus der Kath. Kirchengemeinde St. Josef, Stadtweg 16, 49086 Osnabrück-Lüstringen
Kostenlose Parkplätze vorhanden
Buslinie 92: Haltestelle „Ziegeleistraße“
Buslinie 91: Haltestelle „Sandbrink“

Zielgruppe:
Personen mit leichtem bis mittlerem Übergewicht (BMI zwischen 25 und 35) Ein zertifizierter Kurs für alle Kassen.

Dauer:
12 Einheiten à 120 Minuten

Unterlagen:
Umfangreiche Teilnehmerunterlagen und Rezeptsammlung inklusive

Anmeledeunterlagen anfordern

zurück zur Übersicht

Kontakt

Unter folgender Adresse kann ich Ihnen einen persönlichen Beratungstermin anbieten:


So können Sie mich erreichen:

Telefon:   05 41 - 580 00 15
Mobil: 0152 - 56 11 65 59
E-Mail: info@ernaehrungsberatung-netz.de

Osnabrück

Ernährungsberatung Margret Netz
Parkstraße 3d
49080 Osnabrück